Am vergangenen Sonnabend trafen sich Spieler beider Herrenmannschaften, um die gepflasteten Zuschauerbereiche des A-Platzes zu sanieren. Im Laufe der Jahre waren diese uneben geworden und zudem nicht mehr sonderlich schön anzusehen. Im ersten von zwei Einsätzen wurde der Bereich vor und hinter der neuen Südtribüne aufgenommen, gereinigt und neu verlegt. Schriftführer Wolfgang Pratsch leitete die Aktion und wurde von Spartenleiter Thomas Windhorn unterstützt. Die fleißigen Kicker waren André Mensching, Sebastian Sommer, Nico Fischer, Richard Klinner, Tim Geisler und Malte Aumann aus der Ersten und Lorenz Mäffert, Sebastian Glänzer, Oliver Reimann und Lukas Fischer aus der Zweiten. 
In 14 Tagen wird dann die Gegengrade angegangen, hoffentlich dann wieder mit so motivierten Helfern. Der Vorstand bedankt sich im Namen aller Mitglieder bei den Helfern. (CS)