5.000 Euro für die Sanierung der alten Heizungsanlage / 34 Auszeichnungen

01.06.2019 | Schaumburger Wochenblatt

Dieser Eintrag wird bereitsgestellt durch Schaumburger Wochenblatt | Impressum SACHSENHAGEN (gi). Die Westfalen-Weser-Energie-Gruppe (WWE) fördert schon seit längerer Zeit Vereine, die sich aktiv für den Klimaschutz einsetzen. Bereits 2018 hatte sich der SV Victoria Sachsenhagen (SVS) beworben, um Fördergeld für den kompletten Austausch der über 25 Jahre alten Heizungsanlage im Sportheim zu bekommen. Das Preisgeld von 1.000 Euro erhielt der SVS in dem 2018er Wettbewerb, um das Sanierungsvorhaben unter anderem durch Energieberatung konkreter werden zu lassen. Der aktuelle Wettbewerb "Klima.Sieger 2019", für den sich der SVS erneut bewarb, erbrachte dann mit 5.000 Euro ein noch erfreulicheres Ergebnis. Insgesamt wurden 34 Vereine aus dem Netzgebiet der WWE-Gruppe durch eine fachkundige Jury mit Preisgelder zwischen 1.000 und 25.000 Euro bedacht, davon 13 Vereine in der Kategorie A (Sanierungsidee) mit jeweils 1.000 Euro und 21 weitere Vereine in der Kategorie B (konkrete Sanierungsvorhaben) zwischen 4.000 und 25.000 Euro. Erwartungsvoll fuhren Rüdiger Hintz, der als Vereinskassierer den wesentlichen Teil der umfangreichen schriftlichen Bewerbung erledigt hatte, SVS-Schriftführer Björn Riesen und Ralf Hantke, der als 2. Vorsitzender und gleichzeitig als Bürgermeister der Stadt Sachsenhagen eingeladen war, zur Preisverleihung nach Detmold. SVS-Chef Reinhard Drews wäre auch gern dabei gewesen, hatte aber einen unaufschiebbaren Termin. Nach einer kurzen Vorstellung der geplanten Maßnahmen übergab WWE Geschäftsführer Dr. Stephan Narath einen symbolischen Scheck von 5.000 Euro an die Vertreter des SVS. Eine weitere finanzielle Unterstützung für die neue Heizungsanlage wurde bereits vom Landessportbund zugesagt. "Wir hoffen jetzt noch auf einen Zuschuss der Stadt Sachsenhagen, damit sich der Verein diese große Investition leisten kann", erklärte Rüdiger Hintz. Ein entsprechender Antrag an den Rat sei bereits gestellt. Foto: privat

Quelle: (gi): Victoria ist "Klima.Sieger 2019". 5.000 Euro für die Sanierung der alten Heizungsanlage / 34 Auszeichnungen, in: Schaumburger Wochenblatt (01.06.2019)