Am heutigen Sonntag ist die Erste Mannschaft des SV Sachsenhagen gefordert ein anderes Gesicht zu zeigen als im Heimspiel gegen die SG Rodenberg. Nach der Punkte-Null-Runde wollen die Mannen Trainer Menzer und Co. Blaser erfolgreicher die Heimreise nach Sachsenhagen antreten.

Bei der schweren Auswärtsaufgabe in Lauenau kann das Trainergespann auch wieder auf Captain Marcel Richter bauen, der aus seinem wohlverdienten Urlaub zurück in den Kader des SVS kehrt. Ebenso hoffen die SVS-Fans auf eine Rückkehr von Marcel Fritsche, der nach Urlaub und Sonntags-Schicht nicht zur Verfügung stand.

Anpfiff der Partie in Lauenau zur gewohnten Zeit um 15:00 Uhr.

Wir vermissen Dich

Bernd Bosselmann