Ob die aktuelle Saison für die erste Mannschaft mit der Begegnung am Sonntag endet oder um zwei Partien verlängert wird, wissen Spieler, Verantwortliche oder Fans des SVS erst mit dem Schlusspfiff. Das jedoch eine andere sportliche Epoche in der Geschichte des SVS zu Ende geht ist bereits Gewissheit.

Ingo und Dennis Poschlod werden, nach vielen Jahren in den Diensten des SV Sachsenhagen, sich im nächsten Jahr nicht mehr das Trikot der Ersten überstreifen. In einer von Verletzung gebeutelten Saison wurden die Brüder bereits in etlichen Partien schmerzlich vermisst und ab der kommen Saison muss der SVS leider gänzlich auf den Torjäger und den Mittelfeldstrategen verzichten.

Nach getrennten Erfolgen und Highlights in den Jugendmannschaften der Beiden, erfreuten sie gemeinsam, in ihren Herrenjahren beim SVS, Trainer und Anhänger mit vielen Toren oder genialen Vorlagen. Die größten Triumphe waren dabei 3 Kreismeisterschaften und 2 Kreispokalsiege. Etliche Events im Vereins- und Mannschaftsleben bei denen die Brüder aktiv und hilfsbereit mitwirkten, runden diese sportlich erfolgreiche Zeit ab.

Im Namen des Vereins, der Mitspieler und der Fans bleibt zu sagen :
Danke Ingo, danke Dennis !!

Wir vermissen Dich

Bernd Bosselmann