Mit einem ersatzgeschwächten Kader hat die erste Mannschaft des SV Sachsenhagen einen Punkt vom Tabellenzweiten aus Enzen entführt. In der umkämpften Partie hatten die Hausherren mehr Tormöglichkeiten und Strafraumszenen und gingen früh durch ein Freistoßtor in Führung. Doch der SVS arbeitete sich in die Partie und stemmte sich gegen die drohende Niederlage. Den Ausgleich erzielte dann Niklas Adam im Anschluss eine Standardsituation.

Der TuS Enzen versuchte in der Schlussphase der Begegnung noch einmal eine Wendung zu geben, scheiterte jedoch an der sachsenhäger Defensive oder eigenen Ungenauigkeiten und so blieb es bei dem nicht unverdientem Remis.

Aufstellung: Dustin Gerland, Tim Geisler, Niklas Adam, Julian Kutzinski, Bastian Pawlik, Malte Aumann, Laurent Grobis ( 85., Nils Jaschinski ),  Andre Mensching , Helge Blunk, Christian Buhr ( 75., Georgioss Kefir ), Tim Hensel

Wir vermissen Dich

Bernd Bosselmann