Bei nahezu tropischen Wetterverhältnissen und nach einer harten morgendlichen Trainingseinheit konnte der SVS einen zweiten Platz beim "Hol-Ab-Cup", ausgerichtet von der FSG Pollhagen-Nordsehl/Lauenhagen, erreichen.

Die Menzer-Elf besiegte die Bezirksligamannschaft aus Niedernwöhren (1:0) und den gastgebenen Ligakonkurrenten (2:0). Lediglich dem Turniersieger TuS Lüdersfeld musste man sich 0:2 geschlagen geben. 
Die Tore für Schwarz-Gelb erzielten Richard Klinner (2x) und Niklas Adam. 

k-DSC04115

                                Bastian Pawlik - hellwach in der SVS-Defensive

Kommenden Freitag trifft die Erstvertretung des SVS beim heimischen Sportwochenende um 19.30 Uhr auf den RSV Rehburg. 

Wir vermissen Dich

Bernd Bosselmann