Für unsere beiden Herrenmannschaften sind am Osterwochenende Nachholspiele angesetzt. Falls diese durchgeführt werden können spielt unsere Erste am Ostersamstag um 16 Uhr beim SC Auetal. Am Montag dann fährt unsere Zweite nach Exten, um sich mit der Reserve der Eintracht zu messen. Anstoß um 13:15 Uhr.

TSV Eintracht Exten II - SVS II

Mit der Reserve des TSV Exten steht der SVS Zweitvertretung der nächste Absteiger aus der 1.Kreisklasse gegenüber. Das Team aus dem Süden von Schaumburg steht momentan auf Platz 12 der 2.Kreisklasse und rangiert damit einen Punkt vor der Truppe von Trainer Marcel Fritsche. Allerdings gelang dem TSV im neuen Jahr lediglich ein Punkt aus drei Spielen. Zudem stellen die Extener mit nur 30 geschossenen Toren die zweit schwächste Offensive der Liga. Fünf der 30 Tore fielen zu letzten beim 5:5-Unentschieden gegen den TSV Ahnsen. Das letzte Aufeinandertreffen der zwei Reserveteams entschied der SVS für sich. Am 9.Spieltag trafen Kevin Sieg und Simon Grotefendt(2) zum 3:0-Sieg für Schwarz-Gelb. Ab 13:15 Uhr rollt das Leder in Exten.

SC Auetal - SVS

Das Spiel ist eine Nachholpartie des 21. Spieltags. Die Vorzeichen sind ähnlich wie schon vor der ursprünglichen Ansetzung vor drei Wochen. Der gastgebende SC Auetal kämpft weiter um den Aufstieg, hat jedoch die letzten beiden Spiele nicht gewonnen und steht noch ein bisschen mehr unter Zugzwang. Samer Mahmo trifft allerdings unbeeindruckt weiter und steht mit 22 Toren auf Rang 2 der Torjägerliste der Kreisliga. Auch Spielmacher Tobias Feldmann hat seine Rotsperre abgesessen und ist gegen den SVS spielberechtigt. Er ist mit 11 Buden zweibester Schütze der Südschaumburger.

Für die Victoria geht es beim Favoriten darum, endlich den ersten Dreier der Rückrunde einzufahren, damit man nicht einen ähnlichen Einbruch nach der Winterpause erlebt wie in den beiden vorangegangenen Jahren. Dafür muss der SVS die Pleite vom letzten Sonntag und vor allem die Verletzung von Rückhalt Marius Pietzonka abschütteln. Dann kann die Osterüberraschung gelingen.

Anstoß ist am Samstag um 16 Uhr in Kathrinhagen.

Wir vermissen Dich

Bernd Bosselmann