×

Fehler

[SIGPLUS_EXCEPTION_SOURCE] Die Bild-Quelle muss eine vollständige URL oder ein Pfad relativ zum Basis-Ordner sein wie im Backend angegeben. Aber 2015-06-2.Herren_1 ist weder eine URL noch ein Pfad relativ zu einer existierenden Datei bzw. Ordner.
[SIGPLUS_EXCEPTION_SOURCE] Die Bild-Quelle muss eine vollständige URL oder ein Pfad relativ zum Basis-Ordner sein wie im Backend angegeben. Aber 2015-06-2.Herren_2 ist weder eine URL noch ein Pfad relativ zu einer existierenden Datei bzw. Ordner.
[SIGPLUS_EXCEPTION_SOURCE] Die Bild-Quelle muss eine vollständige URL oder ein Pfad relativ zum Basis-Ordner sein wie im Backend angegeben. Aber 2015-06-2.Herren_3 ist weder eine URL noch ein Pfad relativ zu einer existierenden Datei bzw. Ordner.
[SIGPLUS_EXCEPTION_SOURCE] Die Bild-Quelle muss eine vollständige URL oder ein Pfad relativ zum Basis-Ordner sein wie im Backend angegeben. Aber 2015-06-2.Herren_4 ist weder eine URL noch ein Pfad relativ zu einer existierenden Datei bzw. Ordner.
[SIGPLUS_EXCEPTION_SOURCE] Die Bild-Quelle muss eine vollständige URL oder ein Pfad relativ zum Basis-Ordner sein wie im Backend angegeben. Aber 2015-06-2.Herren_5 ist weder eine URL noch ein Pfad relativ zu einer existierenden Datei bzw. Ordner.

Beitragsseiten


Statistik: Tabellen

Mit positiver Tordifferenz zum Klassenerhalt:

Am Ende stand der SVS auf dem 10.Tabellenplatz einem Rang im Mittelfeld. Im Vergleich zu den Mitkonkurrenten im Abstiegskampf konnte die SVS Reserve die Saison mit einem positiven Torverhältnis beenden: 70 Toren standen letztendlich 67 Gegentore gegenüber. Die 37 Punkte auf dem Konto des Aufsteigers reichten zum Klassenerhalt, ließen die Schwarz-Gelben aber auch die ganze Saison gegen den Abstieg kämpfen.

Verbesserung in der Rückrunde:

Mit neun Niederlagen und nur 16 Punkten beendete die Zweitvertretung des SVS die Hinrunde wenig erfolgreich auf dem 12. Platz. Zwei Punkte vor dem ersten Abstiegsplatz. In der Rückrunde zeigte sich der SVS verbessert und holte immerhin 21 Punkte, welches einen guten 7. Platz in der Rückrundentabelle bedeutete und letztlich zu einem weiteren Jahr 2.Kreisklasse berechtigte.

Auswärts 7, daheim nur 13:

Wie schon im Vorjahr holten die Gelbhemden mehr Punkte auf fremden Platz als daheim. Auch wenn es dieses Jahr nur ein Zähler mehr sein sollte, rangierte der SVS II auswärts auf Platz 7 und daheim sechs Plätze tiefer.

Auf und ab in der Tabelle:

Im großen und ganzen rutschten die Schwarz-Gelben öfter Plätze ab, als nach oben. Immerhin verbrachte man nur einen Spieltag auf einem direkten Abstiegsplatz. Am vierten Spieltag landete der SVS II nach der Niederlage gegen die Reserve vom TuS Lüdersfeld auf den 14.Platz. Der fulminante 5:0-Auftaktsieg bescherte dem SVS kurzeitig die zweite Position im Ranking.

Faire Spielzeit:

In puncto Fairness standen in der abgelaufenen Saison in der 2.Kreisklasse drei Teams vor der SVS-Reserve. Mit 1,6 Punkten liegt das Team von Marcel Fritsche auch unter den Schaumburger Teams, die in einer Liga mit 16 Mannschaften spielen (ab 2.Kreisklasse aufwärts), weit vorne. Jeweils ein Schaumburger Team aus Bezirk, Kreis und 1.Kreisklasse ordnen sich noch vor dem SVS II ein. Insgesamt macht das Platz 7 der fairsten Teams Schaumburgs.
{gallery}2015-06-2.Herren_2{/gallery}
Teil 3 - Statistik: Ergebnisse

Wir vermissen Dich

Bernd Bosselmann