×

Fehler

[SIGPLUS_EXCEPTION_SOURCE] Die Bild-Quelle muss eine vollständige URL oder ein Pfad relativ zum Basis-Ordner sein wie im Backend angegeben. Aber 2015-06-2.Herren_1 ist weder eine URL noch ein Pfad relativ zu einer existierenden Datei bzw. Ordner.
[SIGPLUS_EXCEPTION_SOURCE] Die Bild-Quelle muss eine vollständige URL oder ein Pfad relativ zum Basis-Ordner sein wie im Backend angegeben. Aber 2015-06-2.Herren_2 ist weder eine URL noch ein Pfad relativ zu einer existierenden Datei bzw. Ordner.
[SIGPLUS_EXCEPTION_SOURCE] Die Bild-Quelle muss eine vollständige URL oder ein Pfad relativ zum Basis-Ordner sein wie im Backend angegeben. Aber 2015-06-2.Herren_3 ist weder eine URL noch ein Pfad relativ zu einer existierenden Datei bzw. Ordner.
[SIGPLUS_EXCEPTION_SOURCE] Die Bild-Quelle muss eine vollständige URL oder ein Pfad relativ zum Basis-Ordner sein wie im Backend angegeben. Aber 2015-06-2.Herren_4 ist weder eine URL noch ein Pfad relativ zu einer existierenden Datei bzw. Ordner.
[SIGPLUS_EXCEPTION_SOURCE] Die Bild-Quelle muss eine vollständige URL oder ein Pfad relativ zum Basis-Ordner sein wie im Backend angegeben. Aber 2015-06-2.Herren_5 ist weder eine URL noch ein Pfad relativ zu einer existierenden Datei bzw. Ordner.

Beitragsseiten


Statistik: Aufstellung

Kapitän als Dauerbrenner:

Die meiste Spielzeit, aller 41 vom SVS II eingesetzter Spieler in der Saison 14/15, stand Kapitän Lorenz Mäffert auf dem Platz. Insgesamt kommt er auf 2220 Spielminuten. Mit nur fünf Minuten weniger reiht sich SVS-Schlussmann Dominic Asche knapp hinter dem Kapitän ein. Als Topjoker wurde Pascal Buono am häufigsten eingewechselt. Neun Mal ersetze er einen seiner Mannschaftskollegen. Auf der anderen Seite sind Rafael Bauermeister und Sascha Bergmann die am meisten ausgewechselten Spieler im Kader.

Im Derby mit der jüngsten Elf:

Der Altersdurchschnitt der Startelf betrug in der Saison 14/15 25,22 Jahre. Ausgerechnet beim 3:0-Derbysieg in Auhagen schickte der SVS mit Durchschnitt von 22,55 Jahren die jüngste Mannschaft auf das Feld. Den Spitzenwert erreichte man beim Auswärtsspiel in Rodenberg, wo nur zwei Spieler, die jünger als 28 Jahren waren auf dem Feld standen. Das Team hatte ein Durchschnittsalter von 29,09 Jahren. Zwischen dem jüngsten und dem ältesten eingesetzten Spieler lagen 33 Jahre.

41 Spieler eingesetzt:

Bei so vielen eingesetzten Spielern ist es schwer von einer Stammformation zu reden, jedoch lässt sich nach Anzahl der meisten Einsätze, inklusive Einwechslung, folgende Elf nennen: Dominic Asche, Sebastian Glänzer, Marc Ebbighausen, Marcel Fritsche, Lorenz Mäffert, Lukas Fischer, Jakob Mäffert, Sascha Bergmann, Marcel Schubert, Rafael Bauermeister und Nils Jaschinski. Alle haben mindestens die Hälfte der Spiele bestritten. Vier Spieler standen bei Anwesenheit immer in der Startelf der Schwarz-Gelben. Neben Kapitän Lorenz Mäffert schafften es ebenfalls Marc Ebbighausen, Mo Cur, Christoph Jürgens und Jannis Hainke immer von Anfang an zu spielen, wenn sie anwesend waren.(LF)

Teil 7 - Übersicht Begegnungen

Wir vermissen Dich

Bernd Bosselmann