×

Fehler

[SIGPLUS_EXCEPTION_SOURCE] Die Bild-Quelle muss eine vollständige URL oder ein Pfad relativ zum Basis-Ordner sein wie im Backend angegeben. Aber 2015-08-23-2.Herren ist weder eine URL noch ein Pfad relativ zu einer existierenden Datei bzw. Ordner.

Im dritten Spiel der Saison musste die SVS-Reserve ihre erste Niederlage hinnehmen. Beim TuS Schwarz-Weiß Enzen II verlor man mit 1:0.

Nachdem die Gastgeber einen schnellen Konter zur frühen Führung nutzten, verzeichneten die Schwarz-Gelben fortan die deutlich besseren Möglichkeiten. Drei dicke Chancen vergaben man fahrlässig. Hinzu kam ein vielversprechender Angriff, welcher allerdings ins aus gespielt wurde, weil ein Enzer Spieler verletzt am Boden lag. Die Hausherren kamen vor dem Seitenwechsel gegen eine gut gestaffelte SVS-Hintermannschaft hauptsächlich aus der Ferne zum Abschluss. Gefährlich wurde dies für das Tor von Steffen Wedekind nicht.

Auch der Seitenwechsel brachte auch nicht die gewünschte Wende für Schwarz-Gelb. In einer recht ausgeglichenen Partie verzeichneten nun die Hausherren die besseren Möglichkeiten. Sachsenhagen blieb nach Standards gefährlich. Nach einer Ecke kam Christoph Jürgens aus dem Rückraum zum Schuss und verfehlte das Tor nur knapp. Jürgens Abschluss blieb eine der besten Chancen auf den Ausgleich, der nicht mehr fallen wollte.

Am Ende verliert die SVS-Reserve unglücklich mit 1:0. Defensiv stand man Größenteils ordentlich, will man jedoch am nächsten Sonntag gegen den TSV Krankenhagen etwas Zählbares mitnehmen so muss sich das Team von Björn Riesen steigern. Anpfiff ist um 13.15 Uhr im Kanalstadion Sachsenhagen.(LF)

{gallery}2015-08-23-2.Herren{/gallery}

Wir vermissen Dich

Bernd Bosselmann