Im letzten Heimspiel der Saison besiegte die D1 den Gast aus Liekwegen mit 3:1. Einem frühen Tor von Jan Dzillum folgt vor der Halbzeit das 2:0 von Omed Afzali und nach der Halbzeit der dritte Treffer von Philipp Lampe.

Mit dem ersten Angriff schloss Jan Dzillum, der nach langer Verletzungspause wieder spielen durfte, zur 1:0-Führung ab. Im weiteren Verlauf zeigten sich die Hausherren als aktivere Mannschaft und Omed Afzali erhöhte nach einem stark erkämpften Ball von Jan Dzillum auf 2:0. Zum Ende des ersten Spielabschnittes kamen die Gäste dann besser in das Spiel, allerdings stellten sie JSG-Schlussmann Tjelle Rabius nicht vor große Schwierigkeiten.

Etwa zehn Minuten waren nach dem Seitenwechsel gespielt, als Philipp Lampe eine Flanke direkt nahm und mit dem 3:0 die Vorentscheidung erzielte. Die Gasgerber schalteten jetzt einen Gang zurück und beschränkten sich auf das Nötigste. So kam der Gast Mitte der zweiten Halbzeit noch zum 3:1-Anschlusstreffer.

Nur noch ein Spiel steht auf dem Plan. Am Samstag reist die JSG an den Deister und trifft dort ab 13.15 Uhr auf die JSG Deister United.(LF)

Wir vermissen Dich

Bernd Bosselmann