×

Fehler

[SIGPLUS_EXCEPTION_SOURCE] Die Bild-Quelle muss eine vollständige URL oder ein Pfad relativ zum Basis-Ordner sein wie im Backend angegeben. Aber 2014-01-06-E1-Jugend ist weder eine URL noch ein Pfad relativ zu einer existierenden Datei bzw. Ordner.

Hallenturnier ETSV Haste

Für die E1-Jugend ging es im 4. Haster Jugendfußballturnier gegen den SV Ahlem, den TSV Hagenburg und dem Hannoverscher Sport-Club. Acht Mannschaften trafen in zwei Gruppen aufeinander. Die jeweils Ersten beider Gruppen qualifizierten sich für das Halbfinale.

SV Ahlem - JSG Sachsenhagen 3:0

Der SV Ahlem war von Beginn an das überlegenere Team. Fünf Minuten hielt die JSG gut gegen die Angriffe der Hannoveraner. Nach einem harten Pass von der Grundlinie wurde der Ball unglücklich von einem Sachsenhäger in das eigene Tor befördert. Der nächste Gegentreffer resultierte aus einem Abwehrfehler der JSG, welcher auch von Schlussmann Tjelle Rabius nicht verhindert werden konnte. Alle Offensivbemühungen der Schwarz-Gelben endeten vor dem Tor des Gegners. Ahlem setzte noch einen drauf und erhöhte auf den 3:0-Endstand.

Hannoverscher Sport-Club - JSG Sachsenhagen

Der Gegner im zweiten Spiel sollte eigentlich der HSC sein. Die Hannoveraner reisten jedoch nicht an, somit wurde die Partie gestrichen.

JSG Sachsenhagen - TSV Hagenburg 0:0

Durch das Nichtantreten des HSC ging es im Nachbarschaftsduell um den zweiten Halbfinalplatz der Gruppe B. Sachsenhagen startete nach der Niederlage gegen Ahlem sichtlich verunsichert. Wie schon im Spiel zuvor waren Torchancen Mangelware und oftmals nur durch schnelle Konter möglich. Beide Mannschaften taten sich im Abschluss schwer. Beim Stand von 0:0 ertönte die Schlusssirene. Die Punkteteilung reichte der JSG nicht, um in das Halbfinale einzuziehen, da Hagenburg die bessere Tordifferenz besaß.

JSG Sachsenhagen - TSV Algesdorf 2:1

Die Vorrunde beendete die JSG Sachsenhagen auf Platz 3 der Gruppe B, deswegen hieß der Gegner im Spiel um Platz 5 TSV Algesdorf. Dieses Mal schien die JSG von Anfang an auf der Höhe zu sein. In einem ausgeglichenen Spiel fielen erst in der Schlussphase die Tore. Mathis Bremer brachte die JSG mit 1:0 in Führung. Der Ausgleich fiel ca. 90 Sekunden vor Ende. Tjelle Rabius konnte zwei Algesdorfer Torschüsse mit starken Reflexen zunächst abwehren, bekam den Ball in den Magen und der darauf folgende Nachschuss prallte vom Pfosten gegen einen Sachsenhäger in das Tor. Mit dem Schlusspfiff erzielte Leon Spalek den Siegtreffer und sicherte der JSG den fünften Platz.

Sieger des Turniers wurde der SV Ahlem, der sich im Finale deutlich mit 5:0 gegen den TSV Hagenburg durchsetzte. In der nächsten Woche geht es für die JSG Sachsenhagen wieder in die Hallenpunktspiele. Am 11.1 geht es in Bad Nenndorf ab 9:13 Uhr u.a. gegen die JSG Haste/Riehe.(LF)

{gallery}2014-01-06-E1-Jugend{/gallery}

Wir vermissen Dich

Bernd Bosselmann