5. Spieltag E-Junioren Kreisliga Nord JSG Sachsenhagen -JSG Stadthagen 1:1

Am Mittwochabend kam es am Kanal zum Duell der Tabellennachbarn. Der FC Stadthagen stand mit sechs Punkten vor dem 6.Spieltag auf Platz 5 der Tabelle. Mit doppelt so vielen Punkten rangierte die JSG Sachsenhagen einen Platz vor dem FC.

Dass man gegen die Truppe vom Kanal von Anfang an hellwach sein muss, mussten zuletzt schon die Mannschaften der JSG Haste und des TSV Hagenburg feststellen. Der nach dem Anstoß des Gegners erkämpfte Ball wurde mit dem ersten Angriff gleich im Kasten versenkt. Gegen die Kreisstädter war es nicht anders. Mathis Bremer eroberte auf der rechten Seite den Ball, flankte ihn flach vor das Tor und der am langen Pfosten platzierte Till Schwidlinski schob das Leder über die Linie. Im Laufe der Zeit entwickelte sich eine ausgeglichene Partie, in der beide Teams zu guten Chancen kamen. Nach ca. 15 Minuten fiel der Ausgleich. Die JSG schaute während einer Ecke der Gäste nur zu, wie ein völlig freistehender Stadthäger den Ball ins Tor köpfte. Kurz nach dem Ausgleich scheiterten Leon Spalek und Till Schwidlinski knapp am Stadthäger Torwart. Dass man im Abschluss Pech hatte, glich sich mit Glück in der Verteidigung wieder aus. Denn die Stadthäger trafen vor dem Halbzeitpfiff gleich zweimal die Latte. Beim Stand von 1-1 schickte Schiedsrichter Marc Ebbighausen die Spieler in die Kabine.


svs ejgdspieltag6-1
Flügelflitzer Jan Dzillum
Nach der Pause fanden die Jungs von Trainergespann Hoheisel/Fischer besser ins Spiel. Durch gute Kombinationen erspielten man sich einige Möglichkeiten. In einem munteren Spiel folgte ein Angriff dem anderen. Tore wollten aber nicht fallen, da die Abwehrreihen beider Mannschaften in den Zweikämpfen meist die Oberhand behielten. Die Schüsse und Angriffe, welche in Richtung der Torleute gingen, landeten allesamt neben dem Tor oder in den Armen der Keeper. Tjelle Rabius unterstrich mit tollen Paraden, die gute Form der letzten Spiele. Auf der anderen Seite traf ein Schuss der JSG Sachsenhagen nur die Latte. Zum Ende der Begegnung gaben beide Seiten noch einmal alles, aber für einen Treffer reichte es nicht mehr.

In einer ausgeglichenen Partie trennen sich die JSG Sachsenhagen und die JSG Stadthagen mit einem gerechten 1-1 Unentschieden. Der eine Punkt reicht den Sachsenhägern sogar, um auf Platz drei vorzurücken. Die nächste Partie ist am Samstag um 11 Uhr in Obernwöhren.(LF)

svs ejgdspieltag6-2




Wir vermissen Dich

Bernd Bosselmann