Beim B-Junioren-Kreispokalfinale in Obernkirchen wurden während des Spieles Feuerwerkskörper abgebrannt, was dazu führte, dass das Spiel einige Minuten unterbrochen werden musste. Im Sportgerichtsverfahren wegen des Abbrennens von Feuerwerkskörper(Bengalos) im Pokalendspiel in Obernkirchen wurde ein teures Urteil u.a. gegen den Verein ausgesprochen. Daher die Bitte so etwas in Zukunft auf den Sportplätzen zu unterlassen, da bei wiederholten Vorkommen noch höhere Strafen fällig werden.

MfG Günter Schrage

Wir vermissen Dich

Bernd Bosselmann